Kommunisten vereinigt euch

Ich habe dieses Forum ins Leben gerufen, um den Zusammenhalt aller Sozialisten und Kommunisten Deutschlands aktiv zu fördern. Die Zersplitterung hier in Deutschland verhindert den Zusammenhalt einer starken und revolutionären Linken.
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Trotzkismus

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
kommunist

avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 11.03.08

BeitragThema: Trotzkismus   Di März 11, 2008 7:36 pm

Was haltet ihr eigentlich vom Trotzkismus? Er ist zwar immer wieder gegen die Sowjetunion aufgetreten, aber: Er sagte auch, daß man auf die Jugend setzen müsse im Kampf gegen die Bürokratie - ganz wie Mao! Und wenn er auch immer gegen den Sozialismus war, dann doch vielleicht weil es sich nicht um ECHTEN SOZIALISMUS gehandelt hatte. Vielleicht sollten wir unsere Haltung zu Trotzki und zum Trotzkismus überdenken, denn Weltanschaulich gibt es zu uns Maoisten viel weniger Differenzen als es auf den ersten Blick scheint. Auch sind die Trotzkisten immer gegen die scheinzozialistischen revisionistischen Länder so wie wir!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Titus



Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 10.03.08

BeitragThema: Re: Trotzkismus   Di März 11, 2008 7:44 pm

est ist unwissenschaftlich zu sagen das mao das gleich sagt hat wie trotzki!!!!!!!!!!!!!1111111 tortki war kein freund des prolatariats. mao hat die su kritisiert wo sie wirklich kapitalistisch war. trotzki hat das gesagt wor sie das nicht war!!!!!! die neue klasse hatte sich zwar schon unter stalin herausgebildet (weil der die ideologische arbeit vernachlässigt hat) aber sie exisitierte erst nach stalins tod!!!!!!!!!11
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kommunist

avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 11.03.08

BeitragThema: Re: Trotzkismus   Di März 11, 2008 7:48 pm

Ackermann hat ja obwohl er ein feind der Arbeiterklasse ist mal versehentlich die Wahrheit über den Echten Sozialismus gesagt:
Wie der sich vom Realen Sozialismus unterschiedet? Nun, der reale war nur
real, aber nicht echt, der der MLPD ist echt, aber nicht real

Deshalb müssen wir den Sozialismus wenn er real wird immer entschiden kritisieren um den revisionismus zu bekämpfen. Trotzki hat das ja versucht, er ist nur gescheitert weil er nicht aus den Massen geschöfpt hat und viel zu elitär und bürokratisch war!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Titus



Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 10.03.08

BeitragThema: Re: Trotzkismus   Di März 11, 2008 7:58 pm

du hast recht aber totzdem hast du eijne sache nicht verstanden trotzki hat nicht den realen sozailsimsu kritisierut sondern den echten!!!!!!!!!!!!!! ich habe schon gesagt: die neue kaderbouguosie war schon unter staliun entstanden aber sie existierte erst nach seinem tot!!!!!!! deswegen hat mao recht und tortzki urecht auch wenn sie der form nach (!!!!!!!!!) dasselbe sagen!!!!!!!!1111
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kommunist

avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 11.03.08

BeitragThema: Re: Trotzkismus   Di März 11, 2008 8:00 pm

ok, überzeugt. Aber dann müßten wir ja auch Stalin ablehnen, weil er die Entstehung der kapitalisten zugelassen. Also die Bedingugen dafür wegen schlechter ideologischer Arbeit an der Basis?!?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Titus



Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 10.03.08

BeitragThema: Re: Trotzkismus   Di März 11, 2008 8:05 pm

ja stalin hat die ideologische arbeit vernachlässigt udn deswegen wurde aus dem nichtantagomistischen wiederspruch ein antagonisischer!!!!!!111
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tauschwert

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Ort : Köln
Anmeldedatum : 14.03.08

BeitragThema: Re: Trotzkismus   Fr März 14, 2008 9:38 pm

Aber ist das nicht historische Tat das es einen Verrate geben musste, damit ersteinmal die Partei neuen Typs entstehen konnte, also die MLPD die die Vorhaut der Arbeiterklasse?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.mlpd.de/
taff

avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Alter : 106
Ort : Welt
Anmeldedatum : 10.03.08

BeitragThema: Re: Trotzkismus   Sa März 15, 2008 2:46 am

Titus schrieb:
ja stalin hat die ideologische arbeit vernachlässigt udn deswegen wurde aus dem nichtantagomistischen wiederspruch ein antagonisischer!!!!!!111

Aber wenigstens hat er dem Trotzki 'nen Eispickel in den Kopf gesteckt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.woschod.de/
AK47



Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 10.03.08

BeitragThema: Re: Trotzkismus   Sa März 15, 2008 12:22 pm

Titus schrieb:
ja stalin hat die ideologische arbeit vernachlässigt udn deswegen wurde aus dem nichtantagomistischen wiederspruch ein antagonisischer!!!!!!111

,


Zuletzt von AK47 am Do März 20, 2008 8:02 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Titus



Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 10.03.08

BeitragThema: Re: Trotzkismus   Sa März 15, 2008 12:35 pm

der gosweiler ist ein lüger der sagt die sozialgfaschistischen regime in der ddr und su nach 1956 (!!!!!!!!!!!!!111111) sein echter sozialismus gewesen dem gosweiker kann man nicht glauben!!!!!!!!!!!1111
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tauschwert

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Ort : Köln
Anmeldedatum : 14.03.08

BeitragThema: Re: Trotzkismus   Sa März 15, 2008 7:40 pm

Ja genau in der DDR hat er auch davon gelebt dieses Regime zu unterstützen! Das ist der Beweis das es ein Lügner sien muss, der ist doch auch übergelaufen von der Wehrmacht zur Roten Armee! Das arf man nicht vergessen, einmal ein verräter immer ein verräter
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.mlpd.de/
AK47



Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 10.03.08

BeitragThema: Re: Trotzkismus   Sa März 15, 2008 8:11 pm

Tauschwert schrieb:
Ja genau in der DDR hat er auch davon gelebt dieses Regime zu unterstützen! Das ist der Beweis das es ein Lügner sien muss, der ist doch auch übergelaufen von der Wehrmacht zur Roten Armee! Das arf man nicht vergessen, einmal ein verräter immer ein verräter

.


Zuletzt von AK47 am Do März 20, 2008 8:02 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tauschwert

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Ort : Köln
Anmeldedatum : 14.03.08

BeitragThema: Re: Trotzkismus   Sa März 15, 2008 8:16 pm

Ja die hatten alle Zeit genug gehabt vorher abzuhauen, da kannw as nicht stimmen sag ich dir! Man muss sowas aufarbeiten, du willst das wohl nciht machen oder wie? Man muss Ross udn Reiter nennen und dann erkennen wer zb nur eine marionette ist. Viele die du da als Kommunisten bezeichnest waren ja auch nur revisionisten! es gab ja noch nicht die Partei neuen Typs, aber man kann sich ja nicht immer einig sein, ich toleriere deine Meinung, gut und gelsen habe ich auch ein bisschen was von ihm, und ich wusste schon vorher das da was nciht stimmt. der Dickhut ist da viel besser sag ich dir, der ist der wahre Typ. Marxismus Leninismus Dickhutismus !
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.mlpd.de/
AK47



Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 10.03.08

BeitragThema: Re: Trotzkismus   Sa März 15, 2008 8:24 pm

Tauschwert schrieb:
Ja die hatten alle Zeit genug gehabt vorher abzuhauen, da kannw as nicht stimmen sag ich dir! Man muss sowas aufarbeiten, du willst das wohl nciht machen oder wie? Man muss Ross udn Reiter nennen und dann erkennen wer zb nur eine marionette ist. Viele die du da als Kommunisten bezeichnest waren ja auch nur revisionisten! es gab ja noch nicht die Partei neuen Typs, aber man kann sich ja nicht immer einig sein, ich toleriere deine Meinung, gut und gelsen habe ich auch ein bisschen was von ihm, und ich wusste schon vorher das da was nciht stimmt. der Dickhut ist da viel besser sag ich dir, der ist der wahre Typ. Marxismus Leninismus Dickhutismus !

-


Zuletzt von AK47 am Do März 20, 2008 8:03 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tauschwert

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Ort : Köln
Anmeldedatum : 14.03.08

BeitragThema: Re: Trotzkismus   Sa März 15, 2008 8:28 pm

Das ist eine bösartige Lüge, es geht hie rnicht um Fakten wissen sondern darum was für eine Einstellung du hast, mit Fakten und viel WIssen kannst du kein neuen Staat aufbauen und keinen Sozialismus, denn der Sozialismus wird nicht von Dummköpfen gemacht sondern von Kommunisten! Und nur das ist das entscheidenste, wer brauch schon Fachidioten niemand! Die Masse führt uns, wir schöpfen aus ihr!

Wissen = Macht das ist nur so eine bürgerliche Ideologiehüllse in Wahrheit ist es anders herum, und Überzeugung = Macht ! So ist es auch!

DIe Partei Neuentyps ist nur die MLPD und nicht eine Partei die es davor gegeben haben soll! das ist blödsinn, nur nach dem der Revisionismus erkannt ward kann die echte neue Partei neuen Typs aufbgebaut werden und das war die KPCH ! und heute ist es die MLPD !!

Aber ich gebe dir nicht die schuld du bist noch in diesem Stasistaat groß geworden mit ihren Lügen über den Kommunismus!!! das sein macht das Bewußtsein du kannst da garnicht drüber stehen, ich kann dir also auch nicht die schuld geben, aber uns gehör die Zukunft unserer generation in der MLPD, und wir werden es euch mal so richtig zeigen!


Zuletzt von Tauschwert am Sa März 15, 2008 8:33 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.mlpd.de/
Tauschwert

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Ort : Köln
Anmeldedatum : 14.03.08

BeitragThema: Re: Trotzkismus   Sa März 15, 2008 8:29 pm

Gemeinsam im Ganzen land sind wir ein echt starker Verband !

- Manifest der Rotfüchse -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.mlpd.de/
AK47



Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 10.03.08

BeitragThema: Re: Trotzkismus   Sa März 15, 2008 8:35 pm

Tauschwert schrieb:
Das ist eine bösartige Lüge, es geht hie rnicht um Fakten wissen sondern darum was für eine Einstellung du hast, mit Fakten und viel WIssen kannst du kein neuen Staat aufbauen und keinen Sozialismus, denn der Sozialismus wird nicht von Dummköpfen gemacht sondern von Kommunisten! Und nur das ist das entscheidenste, wer brauch schon Fachidioten niemand! Die Masse führt uns, wir schöpfen aus ihr!

DIe Partei Neuentyps ist nur die MLPD und nicht eine Partei die es davor gegeben haben soll! das ist blödsinn, nur nach dem der Revisionismus erkannt ward kann die echte neue Partei neuen Typs aufbgebaut werden und das war die KPCH ! und heute ist es die MLPD !!

-


Zuletzt von AK47 am Do März 20, 2008 8:03 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tauschwert

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Ort : Köln
Anmeldedatum : 14.03.08

BeitragThema: Re: Trotzkismus   Sa März 15, 2008 8:39 pm

Das ist die alte Ideologie die da aus dir spricht, schüttel sie ab, es ist nur bügerliche revisionistische Ideologie, komm doch einfach mal mit in unser Sommercamp bei der MLPD, da gibt es auch ältere mit denen du dich da utnerhalten kannst, du bist doch so alt wie wir oder so 14 15? Oder doch älter so bei 20 etwa? Ich weis es ja nicht., wir würden uns freuen, und du lernst bestimmt eine Menge über den echten Sozialismus !

Nein natürlich entschuldige ich mich deswegen, ich ewollte niemanden beleidigen, sie konnten ja auch nichts dafür das sie nicht alles wussten vom ehute aus ist es ja immer leicht gesagt was falsch lief und was nicht,. von daher entschuldigung bitte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.mlpd.de/
AK47



Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 10.03.08

BeitragThema: Re: Trotzkismus   Sa März 15, 2008 8:50 pm

-


Zuletzt von AK47 am Do März 20, 2008 8:03 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tauschwert

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Ort : Köln
Anmeldedatum : 14.03.08

BeitragThema: Re: Trotzkismus   Sa März 15, 2008 9:02 pm

Gut, und willst du nicht mit ins Sommercamp kommen?
Hier ist der Link, was hälst du davon und kommst du mit?

http://rebell.info/index.php?option=com_content&task=blogcategory&id=72&Itemid=77
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.mlpd.de/
Tauschwert

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Ort : Köln
Anmeldedatum : 14.03.08

BeitragThema: Re: Trotzkismus   Sa März 15, 2008 9:04 pm

Die MLPD hat den maoismus ja auch weiterentwickelt, daher ist das Zitat durch irgend eines von Dickhut zu entkräften !

Aber eigentlich muss man das so benennen:

Marxismus Leninismus STalinismus Maoismus Dickhutismus Engelismus.

Du kennst dich damit sicher nicht aus, wir in der MLPD haben da den totalen Durchblick. ich bin aber noch nicht auf dem höhren Grad von "aufgeklärt" sondern bisher nur "Rekrut"


Zuletzt von Tauschwert am Sa März 15, 2008 9:07 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.mlpd.de/
AK47



Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 10.03.08

BeitragThema: Re: Trotzkismus   Sa März 15, 2008 9:05 pm

Tauschwert schrieb:
Die MLPD hat den maoismus ja auch weiterentwickelt, daher ist das Zitat durch irgend eines von Dickhut zu entkräften !

-


Zuletzt von AK47 am Do März 20, 2008 8:04 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tauschwert

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Ort : Köln
Anmeldedatum : 14.03.08

BeitragThema: Re: Trotzkismus   Sa März 15, 2008 9:07 pm

AK47 schrieb:
Tauschwert schrieb:
Die MLPD hat den maoismus ja auch weiterentwickelt, daher ist das Zitat durch irgend eines von Dickhut zu entkräften !

Und was sagen die echten MLPD Mitglieder dazu?
Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing confused confused confused confused Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing

Ich kenn mich natürlkich nicht so super aus, aber wie gesagt ich bin ja nur anfänger.

Die MLPD hat den maoismus ja auch weiterentwickelt, daher ist das Zitat durch irgend eines von Dickhut zu entkräften !

Aber eigentlich muss man das so benennen:

Marxismus Leninismus STalinismus Maoismus Dickhutismus Engelismus.

Du kennst dich damit sicher nicht aus, wir in der MLPD haben da den totalen Durchblick. ich bin aber noch nicht auf dem höhren Grad von "aufgeklärt" sondern bisher nur "Rekrut"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.mlpd.de/
AK47



Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 10.03.08

BeitragThema: Re: Trotzkismus   Sa März 15, 2008 9:12 pm

Ich kenn mich natürlkich nicht so super aus, aber wie gesagt ich bin ja nur anfänger.
Die MLPD hat den maoismus ja auch weiterentwickelt, daher ist das Zitat durch irgend eines von Dickhut zu entkräften !
Aber eigentlich muss man das so benennen:
Marxismus Leninismus STalinismus Maoismus Dickhutismus Engelismus.
Du kennst dich damit sicher nicht aus, wir in der MLPD haben da den totalen Durchblick. ich bin aber noch nicht auf dem höhren Grad von "aufgeklärt" sondern bisher nur "Rekrut"[/quote]



,


Zuletzt von AK47 am Do März 20, 2008 8:04 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tauschwert

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Ort : Köln
Anmeldedatum : 14.03.08

BeitragThema: Re: Trotzkismus   Sa März 15, 2008 9:14 pm

-Alles, was der Feind bekämpft, müssen wir unterstützen; alles, was der Feind unterstützt, müssen wir bekämpfen.-

-Die Kommunisten müssen auch beim Lernen ein Vorbild sein: Sie sollten zu jeder Zeit sowohl die Lehrer der Massen als auch ihre Schüler sein.-

So ist es und dieses Faktenwissen ist natürlich feindlich da es Fakten des Feindes sind, und daher iwrst du zum Klassenfeind.

Aber gut das du das mit dem gehirn verstanden hast, da sist der erste Strohhalm zur Partei des wahren Sozialismus! Viel Glück Da ja man immer das tun muss was die Massen sagen, aus den Massen schöpfen! So ist es und so wird es immer sein, nur so können wir siegreich sein Genosse!

Man muss nämlich was tun (das sagte lenin schon!) und nicht nur reden so ist das, und du scheinst ja nur zu reden, also kommst du nun mit ins Sommercamp?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.mlpd.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Trotzkismus   

Nach oben Nach unten
 
Trotzkismus
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kommunisten vereinigt euch :: Kommunistische Idelogien, welchen Weg sollten wir gehen !?-
Gehe zu: